Achtsamkeit.  Ganzheitliche Wahrnehmung.  Soziale Kompetenz.  Kommunikation.

Das SINNE - Programm für Schulklassen 2017.














 

  

Gedanken zum SINNE-Programm für Schulklassen hier auf tibs.atLogo: Tirolerbildungsservice

 

SINNE in Innsbruck und mobil in allen Regionen,

Termine auf Anfrage und nach Vereinbarung

auch an Ihrem Schulstandort.

 






Bei Interesse erhalten Sie Ablaufbeschreibungen und die Angebote
zu Frühstück, Vormittags-/Nachmittagsjause, Mittag- und Abendessen
im unsichtbaren Café-Restaurant für Ihre Klasse zugesandt.







DER SCHATZ DER SINNE

Gemeinsam auf unsichtbarer Entdeckungsreise.


Aufgeteilt in kleinere Gruppen warten auf Ihre Schülerinnen und Schüler viele spannende
Aufgaben rund ums Hören, Riechen, Tasten und Schmecken.

 


 






 Nach der Einführung gespannt auf dem Weg zur unsichtbaren
 Schatzsuche.







AUSFLUG "ANS MEER"
Eine amüsante Inszenierung zu Achtsamkeit in Begegnungen und Arbeiten.



Beim Besuch eines unsichtbaren -stock-dunklen- Strand-Cafés haben Ihre Schülerinnen
und Schüler spontan, mit Kreativität, Team-Geist und auch Humor auf unerwartete Situationen
und Aufgabenstellungen zu reagieren.



 

 



  Mit Frühstück, Vormittags-/Nachmittagsjause, Mittag-/Abendessen
  im unsichtbaren, stock-dunklen Strand-Café buchbar.







WAHRNEHMUNG & KOMMUNIKATION

Eine eindrucksvolle Team- und Selbsterfahrung.



Der unsichtbare, stock-dunkle SINNE-Raum steht stellvertretend für jeden neuen Arbeitsort, an dem sich
ein Team erstmals zusammen findet und sich hier nun überraschenden, nicht vertrauten Aufgaben spontan zu
stellen hat. In aufmerksamer Wahrnehmung und Kommunikation sind Zielsetzung, Arbeitstechniken, Arbeits-
teilung gemeinsam unter Zeit- und Konkurrenzdruck zu beraten, zu vereinbaren und engagiert umzusetzen.







Zurück gekehrt ans Licht präsentieren die team-SprecherInnen
vor den Augen und zur Freude aller die einzelnen Gruppenarbeiten.

 




THEATER DER SINNE
Der unvergessliche Spaziergang auf der großen, unsichtbaren SINNE-Bühne.


In einem unvorstellbar großen schwarzen Bühnenraum ist eine Kulisse mit den Szenen "im Wald", "durch
Dorfgassen hindurch", "am Marktplatz", am "See-Ufer".. mit Naturböden, Pflanzen, Gebäuden, allerlei Requisiten,
Düften und vielen hörbaren Effekten aufgebaut.

Ihre Schülerinnen und Schüler spazieren in kleinen Gruppen auf dieser unsichtbaren, stock-dunklen Bühne
etwa 45 Minuten lang vom Wald aus in Richtung See, begegnen hierbei immer wieder sehr freundlichen, orts-
kundigen Passanten, die ihnen gerne den weiteren Weg erläutern, sie können am Marktplatz an einem Würstel-
stand einen Halt einlegen oder auch eines der Cafés besuchen, und schließlich erreichen sie das Ufer und
dort über einen Steg eines der Boote, das sie wieder zurück in Richtung des Ausgangsortes bringt.


 


Nicht schwer, den richtigen Weg und letztlich auch eines der
unsichtbaren Cafés zu finden, wenn nur alle ihre Sinne ganz weit
öffnen und aufmerksam zusammen helfen..









Unsere unvermutet eindrucksvollen SINNE – Erlebnisse begeistern erfreulicher Weise auch Kinder,
Jugendliche und Studierende und bleiben auch diesen unvergessen.

   
Mit dem Programmangebot für Schulen knüpfen wir nun daran an, wie bereichernd eine aufmerksame,
ganzheitliche Wahrnehmung in allen Lebensbereichen und Begegnungen ist.


Abgestimmt auf die angesprochenen Schulstufen zielen diese Programm-Module auf "Sinnesorgane
und Aufmerksamkeit", auf "Achtsamkeit und soziale Kompetenz" oder auf eine überraschende

team- und Selbsterfahrung in "Wahrnehmung und Kommunikation" ab.


SINNE gibt Ihren SchülerInnen den außergewöhnlichen Rahmen, den alles überragenden Haupt- und

Kontrollsinn "Sehen" einmal vollständig auszublenden und so in einer ungewohnten Langsamkeit und in

einer ungeahnten Qualität über all die weiteren Sinne spielerisch hier ZeitRaum, Begegnungen,

Aktionen und auch sich selbst darin sehr intensiv nun wahrzunehmen.


In einer Offenheit für neue Situationen, über ein sich Anvertrauen und frei von jeglichen visuellen

Informationen, Beeinflussungen und Ablenkungen lassen sich Wahrnehmungsexperimente in verschie-
densten Alltagsbegebenheiten spannend wie auch unterhaltsam erleben, und der hier nun angesprochene

Themenkreis wird emotional sehr positiv damit verbunden.


Dabei wirkt die Sicherheit aus der Nähe zu den anderen TeilnehmerInnen beruhigend, und spontan
verbindet alle in dieser unerwarteten Ausnahmesituation ein starkes WIR - Gefühl. Angeregte Kommuni-
kation daraus und ein bemerkenswert offener Erfahrungsaustausch setzen meist schon nach nur

kurzer Zeit ein, wobei allerdings Rückmeldungen aus Mimik und Gestik klarer Weise unsichtbar bleiben;

umso bewusster wiederum wird die Bedeutung paraverbal vermittelter Botschaften aufgenommen.


Wir freuen uns auf ein eindrucksvolles, amüsantes und damit unvergessliches SINNE-Erlebnis
auch mit Ihrer Klasse.


Ihr SINNE-team.