Entschleunigung.  Achtsamkeit.  Wahrnehmung.  Kommunikation.

Das SINNE - Programm für Schulklassen 2017/2018.
 


  

 

Gedanken zum SINNE-Programm für Schulklassen hier auf tibs.atLogo: Tirolerbildungsservice

 





Bei Interesse erhalten Sie Ablaufbeschreibungen und das Angebot
zu Frühstück, Vormittags-/Nachmittagsjause, Mittag- und Abendessen
in einem unsichtbaren Café - Restaurant für Ihre Klasse zugesandt.







DER SCHATZ DER SINNE

Gemeinsam auf unsichtbarer Entdeckungsreise.
Empfohlen für die 1. - 4. Schulstufe.


Aufgeteilt in kleinere Gruppen warten auf Ihre Schülerinnen und Schüler viele spannende
Aufgaben rund ums Hören, Riechen, Tasten und Schmecken.

 


 






 Nach der Einführung gespannt auf dem Weg zur unsichtbaren
 Schatzsuche.







AUSFLUG ZUM SEE
Eine amüsante Inszenierung zu Achtsamkeit in Begegnungen.

Empfohlen ab der 5. Schulstufe.


Auf dem Weg zu einem unsichtbaren -stock-dunklen- Strand-Café haben Ihre Schülerinnen
und Schüler spontan, mit Team-Geist und mit Humor auf unerwartete Situationen und Aufgaben-
stellungen zu reagieren.



 

 



 
  auch mit Frühstück, Vormittags-/Nachmittagsjause, Mittag- oder
  Abendessen im unsichtbaren, stock-dunklen Strand-Café buchbar.






WAHRNEHMUNG & KOMMUNIKATION

Eine eindrucksvolle Team- und Selbsterfahrung.

Empfohlen ab der 10. Schulstufe.


Der unsichtbare, stock-dunkle SINNE-Raum steht stellvertretend für jeden neuen Arbeitsort, an dem sich
ein Team erstmals zusammen findet und sich hier nun überraschenden, nicht vertrauten Aufgaben spontan zu
stellen hat. In aufmerksamer Wahrnehmung und Kommunikation sind Zielsetzung, Arbeitstechniken, Arbeits-
teilung gemeinsam unter Zeit- und Konkurrenzdruck zu beraten, zu vereinbaren und engagiert umzusetzen.







Zurück gekehrt ans Licht präsentieren die team-SprecherInnen
vor den Augen und zur Freude aller die einzelnen Gruppenarbeiten.

 





THEATER DER SINNE
Der unvergessliche Spaziergang auf der großen, unsichtbaren SINNE-Bühne.
Für alle Schulstufen geeignet, in der Inszenierung abgestimmt auf das jeweilige Alter.
Nur an ausgewählten Spieltagen, nicht ganzjährig.


In einem unvorstellbar großen schwarzen Bühnenraum ist eine Kulisse "am See" aufgebaut, mit Szenen
wie "am Ufer", "im Wald" oder "im Dorf".

Naturböden, Pflanzen, Gebäude, allerlei Requisiten, Düfte und hörbare Effekte laden zu einem spannenden,
Ausflug, zu einer unsichtbaren Entdeckungsreise ein.

Ihre Schülerinnen und Schüler werden dabei immer wieder ortskundigen Passanten begegnen, die ihnen
gerne den weiteren Weg erläutern, auf Wunsch auch in Richtung "Würstel-Stand", zu einem "Café" oder
auch "Restaurant".


 




Nicht schwer, den richtigen Weg zu finden, wenn nur alle ihre
Sinne ganz weit öffnen und aufmerksam zusammen helfen.